Was ist transformatorisches Schröpfen?
TRANSFORMATIONALES SCHRÖPFEN

TRANSFORMATIONALES SCHRÖPFEN

Transformational Cupping® wurde im Jahre 2018 durch eine Kombination von Spezialisierungen entwickelt, worunter Physiotherapie, manueller Therapie, orthomolekularer Wissenschaft, Ernährung als Medizin, Naturheilkunde und chinesischer Medizin. Dabei wird mit Energie und oft auch mit einem psychologischen Aspekt gearbeitet. Das macht diese Art der Behandlung so einzigartig!

Unsere Blogs

WAS IST TRANSFORMATIONAL CUPPING?

Beim Schröpfen werden Glas-, Kunststoff- oder Holzkugeln verwendet, die die Haut ansaugen. Schröpfen wird seit Jahrhunderten eingesetzt, um Blockaden im Körper aufzulösen. 

Die Methode Transformationales Schröpfen ist eine neue Methode, die entwickelt wurde von Kim Cupping im Jahr 2018. Das neue "bewegte Schröpfen" ist eine goldene Kombination mit verschiedenen Techniken und einer ganzheitlichen Betrachtung. Bedenken Sie:

  • Näherung als Medizin;
  • Manuelle Therapie;
  • Psychologie;
  • Orientalische Medizin;
    - Reinigung der Meridiane;
    - die Fünf-Elemente-Lehre;
  • Naturheilkunde;
  • Entgiftungsspezialisierung;
  • Arbeit mit den Organen;
  • Energetische Behandlung.

KIM CUPPING METHODE

Das transformationale Schröpfen ist das Schröpfen nach der "Kim Cupping Methode". Diese Form ist intensiver und tiefgreifender als das normale Schröpfen und dadurch effektiver.

Bei einer Schröpfbehandlung werden Verklebungen, Blockaden, Schlacken, Traumata, Krankheiten, alte Schmerzen, Beschwerden, Leiden, Bindegewebsschichten, Fettansammlungen und Muskelknoten gelöst. Sauerstoffreiches Blut strömt ein, alles kommt wieder ins Fließen und alle Schlacken können entsorgt werden. Sie bekommen und spüren buchstäblich wieder Raum im Kopf und im Körper. Sie fühlen sich leichter und energiegeladener. Frischer und klarer. Bewusster, intuitiver, weniger gestört und näher bei sich selbst.

Mit Transformational Cupping macht das Leben wirklich wieder mehr Spaß. Und alles, was Sie tun müssen, ist, sich auf die Liege zu legen und ein paar kleine Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen, wenn Sie möchten (aber nur, was zu Ihnen passt). Wie schön ist das?
Wie bereits erwähnt, unterscheidet dieses Schröpfen sich vom normalem Schröpfen, da es sich um eine spezielle Technik handelt die einem beibringt Blockaden deutlich zu ertasten (manuelle Therapie) mit östlicher und chinesischer Medizin und ein wenig Hawaiianisch, mit natürlicher Nahrung als Medizin und Medizin "neuer Stil" als Hintergrund. Der "neue Stil" kann wie eine "Detox"-Kombination gesehen werden.

Die richtige Ernährung

Ziel des Schröpfens ist es, angesammelte Schlackenstoffe zu entfernen, Schleim und Verklebungen zu lösen und alles wieder in Harmonie fließen zu lassen.

Die Ernährung spielt natürlich eine sehr wichtige Rolle. Mit Schröpfen kann man zwar Schlackenstoffe entfernen, aber wenn man danach wieder anfängt sich ungesund zu ernähren, können die Symptome zurückkehren.

Orthomolekulare Therapeuten betonen seit Jahren die Bedeutung der richtigen Ernährung. Da die richtige Ernährung von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist, stimmen wir alles persönlich ab.

Beseitigung von Belastungen

Leider ernähren wir uns nicht mehr von der reinen Natur und müssen uns mit Luftverschmutzung, (alten) Medikamenten, Impfungen, Stress auf allen Ebenen, E-Nummern, oft giftigen Körperpflege- und Reinigungsmitteln, 5-G und anderen Strahlungen usw. auseinandersetzen, die unser Körper als Belastung speichert. Mit Transformationalem Schröpfen können diese abgeführt werden. Wichtig ist, dass wir die Organe bei diesem Prozess unterstützen.

Schröpfen kann sowohl körperlich als auch emotional angewendet werden

Mit psychologisch/emotional können Sie an all den alten "Mist" denken, der endlich losgelassen werden kann. Die Verarbeitung alter Strukturen, Gefühle und/oder Gedanken, die Sie von anderen übernommen haben (z. B. von Ihren Eltern), Traumata usw.

Erst kürzlich wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass unsere Zellen auch Emotionen speichern. Und so kann der Sturz mit dem Fahrrad jahrelang in den Zellen rund um das Knie in Erinnerung bleiben. Wie schön, dass sich das damit lösen und ganz natürlich abfließen kann, so dass man sich plötzlich viel "leichter" fühlt. Sie haben im wahrsten und übertragenem Sinne des Wortes alten Ballast losgelassen.

Ergebnisse

Die Ergebnisse sind ungekannt. Wenn die Schlacken beseitigt sind, kann sich der Körper erholen und seine Selbstheilungskräfte optimal aktiviert werden. Was auch immer die Beschwerden sind, denken Sie an Transformationales Schröpfen.

SUCHEN SIE EINEN THERAPEUTEN?

Die Therapeuten sind in der Therapeuten-Seite auf der Website.

Möchten Sie sich selbst einer Behandlung durch Transformational Cupping unterziehen? Jeder Therapeut hat seine eigenen Spezialisierungen, also geben Sie vor allem Ihre Wünsche an und sehen Sie, ob er oder sie Ihren Anforderungen entspricht.

THERAPEUT WERDEN?

Wollen auch Sie Transformational Cupping Therapeut werden? Und sich und anderen zu einem freieren und gesünderen Körper verhelfen? Das können Sie! Keine Vorkenntnisse/Vorschulung erforderlich. Neue Termine 2023 sind bekannt.

Schön, wenn Sie DIESEN Blog teilen

Haben Sie Fragen, die sich aus diesem Blog ergeben? 

Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten.